Vereinsfoto zugeschnitten

Mitglied werden 002

Termine

Samstag. 04. Juni. 2022
110 jähriges Gründungsfest Mangfalltaler Kolbermoor
Donnerstag. 16. Juni. 2022, 8:45 Uhr
Fronleichnam
Samstag. 02. Juli. 2022, 9:00 Uhr
Gebietspreisplattln

Gauwallfahrt des Gauverbandes 1 am 15. Mai 2022 nach Maria Eck

 

   

AKTUELLE ERGÄNZUNG.

Durch die gegebenen Umstände können wir bei unserem Patenverein D'Neuburgler Vagen mitfahren. Nach der Wallfahrt wird in Maria Eck beim Wirt eingekehrt - die Heimfahrt findet ca. gegen 14:00 Uhr statt.

 

 Gauwallfahrt des Gauverbandes 1 am 15. Mai 2022 nach Maria Eck

Der Trachtenverein G.T.E.V. Immergrün Kolbermoor beteiligt sich am Sonntag, den 15. Mai 2022 an der 72. Gauwallfahrt von Siegsdorf nach Maria Eck - Treffpunkt um 07:15 Uhr beim Redl in der Schwaig- Abfahrt um 07:30 Uhr.

Durch die gegebenen Umstände können wir bei unserem Patenverein D'Neuburgler Vagen mitfahren. Nach der Wallfahrt wird in Maria Eck beim Wirt eingekehrt - die Heimfahrt findet ca. gegen 14:00 Uhr statt.

Für Fragen steht Euch unser Vorstand Christian Staudinger (Telefon: 0160/96738344) zur Verfügung.



Eure Vorstandschaft.

 

 

  

Jahreshauptversammlung des Trachtenvereins Immergrün mit Neuwahlen

 

      

Schon lange Zeit vorher war der Mareissaal für eine Reservierung vorgesehen worden, denn um die erforderlichen Abstandsregeln für eine Versammlung einzuhalten, wäre das Trachtenheim sicher zu klein geworden.

Dass die letzten beiden Jahre ohne gewohntes bisheriges Vereinsleben nicht leicht zu bewältigen waren zeigten die Berichte der einzelnen Ausschussmitglieder. Jeder Bereich -ob Kinder- und Jugendgruppe, die Aktiven, Schnoizer oder Trommler- hatte zu kämpfen. Und gerade dennoch hatte man sich einige Aktionen einfallen lassen, um die Zeit zu überbrücken. Auch waren während des letzten Sommers wieder-coronakonform- Proben möglich gewesen.

Alle zwei Jahre wird bei den Immergrünen der Vereinsausschuss neu gewählt.

Die Wahlen an diesem Abend brachten keine großen Veränderungen. Christian Staudinger wird als 1. Vorstand den Verein auch in Zukunft leiten, ihm zur Seite steht Christine Zehetmair. Kassier und Schriftführerin bleiben mit Herbert Klinghuber und Christine Wandl unverändert. Der Posten des 1. Vorplattlers wurde mit Florian Zehetmair besetzt.

Nach 16jähriger Mitarbeit im Vereinsausschuss, die letzten Jahre als Jugendleiter schied Stefan Staudinger auf eigenen Wunsch aus dem Gremium aus. Seine Nachfolge als Jugendleiter tritt Florian Podhorny an, ihm zur Seite steht Bernd Nachtweih.

Für diese lange Zeit der Tätigkeit, seine ständige Einsatzbereitschaft und sein Engagement dankte der Vorstand Stefan Staudinger im Besonderen. 1. Dirndlvertreterin ist von nun an Lisa Höckh, vertreten durch Marie Hutter. Mit dem Amt des 2. Kassiers wurde Manuel Wagner betraut. Die Posten der beiden Fähnriche bleiben weiterhin besetzt durch Andreas Redl und Toni Dörfl. Revisoren sind Franz Fuchs und Max Hutter. Ferner bilden den Vereinsausschuss Maria Unterlinner (Trachtenwartin), Christian Rothmeier (Schnoizersprecher), Christian Seidl (Trommlersprecher), Franz Sigl (Beauftragter-Vereinsheim), Hannelore Nagl (Kassier-Vereinsheim) und Rosalie Redl (Inventarverwaltung).

Mit einem herzlichen Vergelt`s Gott dankte Christian Staudinger den ausscheidenden Ausschussmitgliedern für ihre Tätigkeit und wünschte seinem neuen Ausschuss eine glückliche Hand für die kommenden Aufgaben. Er rief alle Vereinsmitglieder zur Zusammenarbeit und zum Zusammenhalt auf, den Blick zuversichtlich nach Vorne zu richten, sich allem Neuen nicht zu verschließen und dabei die Werte der Trachtensache nicht aus den Augen zu verlieren.


        

"Auf geht´s" - Immergrün beteiligt sich an der Aktion des Gauverbandes I                                 

 

 


Lange mussten die Jugendlichen und Aktiven Dirndl und Plattler des Trachtenvereins Immergrün Kolbermoor auf Auftritte warten. Am vergangenen Samstag, den 18. September war diese lange Durststrecke nun endlich vorbei.

Unter dem Motto „Auf geht´s“ organisierte der Gauverband I in seinem Einzugsgebiet eine Aktion um die Trachtensache nicht in das Vergessen geraten zu lassen. Ziel war nicht nur die facettenreiche Arbeit der Vereine zu präsentieren, sondern auch vor allem den Kindern und Jugendlichen wieder eine Möglichkeit zu geben ihre erlernten Tänze der Öffentlichkeit vorzuführen. Auch der Trachtenverein Kolbermoor wollte hier nicht fehlen und folgte einer Einladung der Trachtler aus Ebersberg. Unter regem Interesse der Bevölkerung gab man gemeinsam seine Tänze zum Besten.

Es ist vor allem für die Kinder- und Jugendarbeit der Trachtenvereine zu hoffen, dass diese in Zukunft unter den gegebenen Umständen weiter fortgeführt werden kann und Ihnen somit ein Stück Normalität zurückgegeben wird.


IMG 20210918 WA0006